• Kirchengemeinde
    EV.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE BÖRNINGHAUSEN
    Kirche und Gemeinde gehören zum Kirchenkreis Lübbecke der Evangelischen Kirche von Westfalen.
  • Kirchengemeinde
    EV.-LUTH KIRCHENGEMEINDE BÖRNINGHAUSEN
    Kirche und Gemeinde gehören zum Kirchenkreis Lübbecke der Evangelischen Kirche von Westfalen.
  • Kirchengemeinde
    EV.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE BÖRNINGHAUSEN
    Kirche und Gemeinde gehören zum Kirchenkreis Lübbecke der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Gottesdienst

  • Am 1. und 3. und 5. Sonntag im Monat um 10.00 Uhr in Börninghausen
  • Am 2. und 4. Sonntag Gottesdienst um 10.00 Uhr in Bad Holzhausen.
  • Am Vorabend des 4. Sonntag im Monat, Samstags um 18.00 Uhr.
  • Informationen zu Gottesdiensten und Veranstaltungen sowie zum Presbyterium finden Sie hier: http://www.evangelisch-am-limberg.de/

Gemeindebüro

An der Kirche 11
32361 Pr. Oldendorf
Telefon: 0049 5742 2303    
Fax: 0049 5742 920770
www.kirchenkreis-luebbecke.de

Kichbauverein kündigt Unterstützung an.

Seit fast zehn Jahren werden die Grabsteine, die an Unterstützer der Kirche aus längst vergangenen Tagen erinner,  hinter der St. Ulricus-Kirche provisorisch gelagert. Sehr zum Ärger des ehemaligen Stadtheimatpflegers Dieter Besserer und wohl auch so mancher eggetaler Bürger. Bis zur Renovierung der Kirche im Jahr 2008 hatten die Steine an der Nordseite des Gebäudes ihren Platz. Eine senkrechte Aufbewahrung der Grabsteine wäre im Sinne des Denkmalschutzes. Die waagerechte Lage, so befürchtet Besserer, begünstigt die Verwitterung der Schrift.

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kirchbauvereins Börninghausen kündigte Maritta von Haugwitz Unterstützung an. Auch Pfarrerin Hilke Vollert ist an einer Lösung interessiert. Noch im März soll es einen Ortstermin mit allen Beteiligten und der Denkmalbehörde geben. Dann wird wird man sehen was möglich ist.

 

(siehe auch Neue Westfälische vom 11.03.2017)

 

grabsteine kirche boerninghausen 2017

Zwei der insgesamt acht provisorisch gelagerten Grabsteine, die an die bürgerlichen und adeligen Familien erinnern, die die Kirche in Börninghausen einst unterstützt haben.

 

0
0
0
s2sdefault

Chor aus der Ukraine sang in der ausverkauften St.-Ulricus-Kirche in Börninghausen. Mystischen Stimmung verzauberte Zuhörer.

In mehreren Sprachen und mit beeindruckender Stimmgewalt verzauberte der A-cappella-Chor "Gregorianika" am vergangenen Wochenende die zahlreichen Zuhörer in der eggetaler Kirche. Mit geistlichen und weltlichen Liedern und in Mönchsgewänder gehüllt schafften es die sieben Sänger auf gelungene Weise den Bogen zwischen Mittelalter und Gegenwart zu spannen. Ein Programm mit Unterhaltungswert auf höchstem Niveau.

(siehe auch: Neue Westfälische vom 26.9.2016)

 

st ulricus kirche

0
0
0
s2sdefault

Am Sonntag um 18 Uhr tritt in der St. Ulricus Kirche zu Börninghausen der international bekannte A-cappella-Chor Gregorianika auf. Die Gruppe von sieben Männern interpretiert in Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral. Durch die Präsentation eigener Kompositionen zeigt der Chor, dass die Gregorianik sowohl authentisch als auch zeitnah klingen kann.

Karten gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

  - Haus des Gastes - Bad Holzhausen
  - Blumenhaus Klinksiek
  - Gemeindebüro - Bad Holzhausen
  - Getränkepartner Schnitker - Börninghausen
  - Volksbank - Börninghausen
  - Gemeindebüro - Börninghausen
  - Optik und Hörakustik Degener - Pr. Oldendorf
  - Schuhaus Schmidt - Lübbecke

 

gregoianika pressebild 2016

0
0
0
s2sdefault

Friehofskappe wird für 84.000 Euro renoviert.

Seit dem 12. September ist die Friedhofskappe in Börninghausen eingerüstet und bekommt einen neuen Anstrich.  Aber nicht nur von aussen wird das Gebäude aus dem Jahr 1967 renoviert. Auch die sechs alten Gasheizöfen werden durch eine Elektroheizung unter den Sitzbänken ersetzt und die Wände werden ebenfalls gestrichen.
Kirchenbänke, die in der Bad Holzhauser Kirche nicht mehr benötigt werden, ersetzen die Stühle, die sonst seitlich neben den Bänken standen.
Die Renovierungsarbeiten werden voraussichtlich drei Wochen dauern. In dieser Zeit finden die Trauerfeiern in der St. Ulricus Kirche statt. Veränderungen wird es auch auf dem Friedholf geben. Bald sollen auch in Börninghausen Baumbestattungen möglich sein.

(siehe Bericht: Neue Westfälische vom 14.09.2016)

 

friedhofskapelle eggetal 2016

Ist in die Jahre gekommen: Die Friedhofskapelle in Börninghausen                                    Foto: M.Wessel

0
0
0
s2sdefault
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg