hatten alle Kinder der AWO-Kindertagesstätte und Familienzentrum in Börninghausen. Nach verschiedenen Experimenten mit Schnee und Eis waren der Höhepunkt für die Kinder zwei Ausflüge zum Rodelhügel im Eggetal.

Winterspass im Eggetal

Paul Mika und Inga haben ihre Schlitten zusammengeknotet und machen "Pause".

 

"Heute woll´n wir rodeln, juchu!" hörte man die aufgeregten Kinderstimmen freudig durch das Tal rufen. Voller Elan stapften die Kleinen den Hügel hinauf und rodelten den Berg hinab. "Das ist ganz schön anstrengend...", so die Meinung der Kinder, als sie den Schlitten wieder bergauf ziehen mußten.

Dieser tolle Vormittag endete bei der Rückkehr im Kindergarten mit einer Überraschung. Der Förderverein Eggetaler Kids e.V. hat Waffeln gebacken und heißen Kinderpunsch ausgeschenkt. Diese Stärkung nahmen natürlich alle "Kleinen" und "Großen" gerne in Anspruch.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an unseren Förderverein. "Das war ein toller Tag!" sagte Finn, und auch die Augen der anderen Kinder leuchteten.

Quelle: Oldendorfer Rundblick