• Panorama Rundwanderweg
    EGGETALER PANORAMA RUNDWANDERWEG
    Erleben Sie die wunderbare Aussicht auf das Eggetal in ihrer Vielfalt.
  • Panorama Rundwanderweg
    EGGETALER PANORAMA RUNDWANDERWEG
    Erleben Sie die wunderbare Aussicht auf das Eggetal in ihrer Vielfalt.
  • Panorama Rundwanderweg
    EGGETALER PANORAMA RUNDWANDERWEG
    Erleben Sie die wunderbare Aussicht auf das Eggetal in ihrer Vielfalt.
  • Panorama Rundwanderweg
    EGGETALER PANORAMA RUNDWANDERWEG
    Erleben Sie die wunderbare Aussicht auf das Eggetal in ihrer Vielfalt.
  • Panorama Rundwanderweg
    EGGETALER PANORAMA RUNDWANDERWEG
    Erleben Sie die wunderbare Aussicht auf das Eggetal in ihrer Vielfalt.
  • Panorama Rundwanderweg
    EGGETALER PANORAMA RUNDWANDERWEG
    Erleben Sie die wunderbare Aussicht auf das Eggetal in ihrer Vielfalt.
  • Eggetaler Panorama Rundwanderweg
    EGGETALER PANORAMA RUNDWANDERWEG
    Erleben Sie die wunderbare Aussicht auf das Eggetal in ihrer Vielfalt.
  • Eggetaler Panorama Rundwanderweg
    EGGETALER PANORAMA RUNDWANDERWEG
    Erleben Sie die wunderbare Aussicht auf das Eggetal in ihrer Vielfalt.
  • Eggetaler Panorama Rundwanderweg
    EGGETALER PANORAMA RUNDWANDERWEG
    Erleben Sie die wunderbare Aussicht auf das Eggetal in ihrer Vielfalt.

"Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen." Johann Wolfgang von Goethe

Das Wiehengebirge im Nordosten von Nordrheinwestfalen bietet ideale Voraussetzungen für ausgedehnte Wandertouren. Ein besonderer Tipp ist das Eggetal in dem Nordausläufer der deutschen Mittelgebirge.

Mit den Ortsteilen Börninghausen (Luftkurort seit 1992), Büscherheide und Eininghausen wird es zu Recht als das "Juwel des Lübbecker Landes" bezeichnet. Die ruhigen und idyllisch gelegenen Orte liegen am Südhang der Egge und sind fast ganz von bewaldeten Höhen umgeben. Schön zu sehen in dieser Panorama Ansicht vom Eggetal. Erleben Sie die wunderbare Aussicht auf das Eggetal in ihrer Vielfalt auf dem Eggetaler Panorama Rundwanderweg. Einen Erfahrungsbericht lesen Sie in diesem Wanderlogbuch.

Die knapp 13 km lange Route ist mit einem schwarzen "E" auf gelbem Untergrund gekennzeichnet und gut erkennbar. Sie führt größtenteils entlang der Waldgrenze rund um das einzige Längstal des Wiehengebirges. Von dem schön gelegenen Aussichtsturm eröffnet sich dem Wanderer zudem eine eindrucksvolle Fernsicht auf das Norddeutsche Tiefland. Die Route ist auch für ungeübte Wanderer hervorragend geeignet.

Ein idealer Ausgangspunkt für eine Wandertour ist neben den fünf Wanderparkplätzen auch die Bedarfshaltestelle Neue Mühle der Eurobahn.

  • Die Wegkennzeichnung

    Die Wegkennzeichnung

    Die knapp 13 km lange Route ist mit einem schwarzen "E" auf gelbem Untergrund gekennzeichnet.

  • Entlang des Waldes

    Entlang des Waldes

    Die 13 Gesamtkilometer erstrecken sich größtenteils entlang des Waldes. Der Blick durch die Bäume Richtung Eggetal macht dem Namen "Panorama Rundwanderweg" alle Ehre.

  • Der Wiehenturm

    Der Wiehenturm

    Eine herrliche Fernsicht bietet der 23,51 Meter hohe Aussichtsturm auf dem Kamm des Wiehengebirges. 116 Stufen führen zur neuen Aussichtsplattform.

  • Das Haus der Begegnung

    Das Haus der Begegnung

    Das Haus der Begegnung liegt neben der Minigolfanlage und dem Kinderspielplatz im Freizeitpark Eggetal.

  • Wunderbare Aussicht

    Wunderbare Aussicht

    Auch die flachen Wegteile entlang des Tals entsprechen schöne Ausblicke. Hier sieht man den Blick auf Börninghausen.

  • Die St. Ulricus Kirche

    Die St. Ulricus Kirche

    Die historische Wehrkirche St.-Ulricus mit Fresken von ca. 1450 ist die älteste Wehrkirche im Minden-Ravensberger-Land.

  • Verschnaufpausen

    Verschnaufpausen

    Für kleine und große Pausen stehen am Panorama Rundwanderweg ausreichend Bänke und sogar ein Waldsofa (nähe Aussichtsturm).

  • Die Burgruine Limberg

    Die Burgruine Limberg

    Ein lohnenswerter Abstecher etwas abseits der eigentlichen Route ist die restaurierte Burgruine Limberg mit dem Forsthaus.

  • Die Wegkennzeichnung

    Die Wegkennzeichnung

    Die knapp 13 km lange Route ist mit einem schwarzen "E" auf gelbem Untergrund gekennzeichnet.

  • Entlang des Waldes

    Entlang des Waldes

    Die 13 Gesamtkilometer erstrecken sich größtenteils entlang des Waldes. Der Blick durch die Bäume Richtung Eggetal macht dem Namen "Panorama Rundwanderweg" alle Ehre.

  • Der Wiehenturm

    Der Wiehenturm

    Eine herrliche Fernsicht bietet der 23,51 Meter hohe Aussichtsturm auf dem Kamm des Wiehengebirges. 116 Stufen führen zur neuen Aussichtsplattform.

  • Das Haus der Begegnung

    Das Haus der Begegnung

    Das Haus der Begegnung liegt neben der Minigolfanlage und dem Kinderspielplatz im Freizeitpark Eggetal.

  • Wunderbare Aussicht

    Wunderbare Aussicht

    Auch die flachen Wegteile entlang des Tals entsprechen schöne Ausblicke. Hier sieht man den Blick auf Börninghausen.

  • Die St. Ulricus Kirche

    Die St. Ulricus Kirche

    Die historische Wehrkirche St.-Ulricus mit Fresken von ca. 1450 ist die älteste Wehrkirche im Minden-Ravensberger-Land.

  • Verschnaufpausen

    Verschnaufpausen

    Für kleine und große Pausen stehen am Panorama Rundwanderweg ausreichend Bänke und sogar ein Waldsofa (nähe Aussichtsturm).

  • Die Burgruine Limberg

    Die Burgruine Limberg

    Ein lohnenswerter Abstecher etwas abseits der eigentlichen Route ist die restaurierte Burgruine Limberg mit dem Forsthaus.

  • Die Wegkennzeichnung

    Wegkennzeichnung

    Die knapp 13 km lange Route ist mit einem schwarzen "E" auf gelbem Untergrund gekennzeichnet.

  • Entlang des Waldes

    Entlang des Waldes

    Der Blick durch die Bäume Richtung Eggetal macht dem Namen "Panorama Rundwanderweg" alle Ehre.

  • Der Wiehenturm

    Der Wiehenturm

    Eine herrliche Fernsicht bietet der 23,51 Meter hohe Aussichtsturm auf dem Kamm des Wiehengebirges.

  • Haus der Begegnung

    Haus der Begegnung

    Das Haus der Begegnung liegt neben der Minigolfanlage und dem Kinderspielplatz im Freizeitpark Eggetal.

  • Wunderbare Aussichten

    Wunderbare Aussichten

    Auch die flachen Wegteile entlang des Tals entsprechen schöne Ausblicke. Hier sieht man den Blick auf Börninghausen.

  • St. Ulricus Kirche

    St. Ulricus Kirche

    Die historische Wehrkirche St.-Ulricus mit Fresken von ca. 1450 ist die älteste Wehrkirche im Minden-Ravensberger-Land.

  • Verschnaufpausen

    Verschnaufpausen

    Für kleine und große Pausen stehen am Panorama Rundwanderweg ausreichend Bänke und sogar ein Waldsofa (nähe Aussichtsturm).

  • Burgruine Limberg

    Burgruine Limberg

    Ein lohnenswerter Abstecher etwas abseits der eigentlichen Route ist die restaurierte Burgruine Limberg mit dem Forsthaus.

  • wandertour.jpg
  • wandertour.jpg
  • wandertour.jpg