• Wir im Eggetal e.V.
    WIR IM EGGETAL E.V.
    Wir sind die Dorfgemeinschaft für Bürger, die im Eggetal etwas verändern wollen.
  • Wir im Eggetal e.V.
    WIR IM EGGETAL E.V.
    Wir sind die Dorfgemeinschaft für Bürger, die im Eggetal etwas verändern wollen.
  • Wir im Eggetal e.V.
    WIR IM EGGETAL E.V.
    Wir sind die Dorfgemeinschaft für Bürger, die im Eggetal etwas verändern wollen.

Nicht alles ist machbar, aber vieles ist möglich.

Mit Gedichten von Rainer Maria Rielke, Matthias Claudius, Theodor Fontane und weiteren bekannten Dichtern begeisterte Lilo Stollmann auf dem jünsten Leseabend im Haus der Begegnung in Börninghausen die Zuhörer. Unterstützung bekam sie neben Annegret Ledendecker auch von Martina Pfannenschmidt, die zwei ihrer eigene Werke dem Publikum zum Besten gab. Oft sind die ganz alltäglichen Situationen des Lebens die Grundlage für die Zitate und Geschichten der Eggetalerin. Abgerundet wurde das Programm durch das bekannte Lied "Der Mond ist aufgegangen", das von Martin Rose gesungen wurde. "Es war ein sehr unterhaltsamer Abend und ich freue mich schon auf das nächste Mal", sagt die Organisatorin des Abends, Waltraud Gesch vom Eggetaler Büchertreff.

leseabend boerninghauen 2018

Lilo Stollmann, Martin Rose, Annegret Ledendecker (sitzend), Waltraud Gesch und Martina Pfannenschmidt sorgten für einen unterhaltsamen Abend.

0
0
0
s2sdefault

Der Büchertreff unter der Leitung von Waltraud Gesch

präsentiert eine weitere Lesung mit Lilo Stollmann.

Lesung 12 10 2018

Freut Euch auf einen besinnlichen Abend mit Gedichten und Geschichten, im Haus der Begenung.

Beginn der Veranstaltung ist 19.00 Uhr.
Der Eintritt ist frei

0
0
0
s2sdefault

festwagen kicker club

1025 Jahre Börninghausen - Das ganze Eggetal feiert das Jubiläum drei Tage lang mit Band-Contest, Zeltfete und großem Festumzug.

Man könnte meinen das Dorf hätte 1025 Jahre darauf gewartet zu feiern. Drei Tage lang stand das Eggetal Kopf. "Wir sind sehr zufrieden, die Stimmung war grandios", sagt Sven Becker vom Orgateam. "Es ist alles prima gelaufen und auch das Wetter hat mitgespielt", so Becker weiter. Auch aus der Partnergemeinde Sankt Oswald-Möderbrugg war eine Abordnung anwesend. Bei seiner Festrede konnte Jürgen Nenneker neben Bürgermeister Marko Steiner auch den stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Pölstal Hubert Simbürger mit Alois Gruber und als Ehrengast auch die Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann begrüßen.

Weitere Berichte rund um die 1025-Jahr Feier siehe auch: 

Neue Westfälische vom 27.08.2018

Neue Westfälische vom 28.08.2018 (mit Fotostrecke)

Westfalen-Blatt vom 27.08.2018

Westfalen-Blatt vom 28.08.2018

Westfalen-Blatt vom 23.08.2018

Westfalen-Blatt vom 14.08.2018

 

 

 

0
0
0
s2sdefault
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg