• Wir im Eggetal e.V.
    WIR IM EGGETAL E.V.
    Wir sind die Dorfgemeinschaft für Bürger, die im Eggetal etwas verändern wollen.
  • Wir im Eggetal e.V.
    WIR IM EGGETAL E.V.
    Wir sind die Dorfgemeinschaft für Bürger, die im Eggetal etwas verändern wollen.
  • Wir im Eggetal e.V.
    WIR IM EGGETAL E.V.
    Wir sind die Dorfgemeinschaft für Bürger, die im Eggetal etwas verändern wollen.

Nicht alles ist machbar, aber vieles ist möglich.

Ergebnisse der Bürgerplanungsrunde vorgestellt.

Wie kann das Eggetal zukunftssicher gemacht werden? Die Antwort scheint simpel: Durch Projekte, die die Attraktivität von Börninghausen und seiner Nachbarorte steigern. Wie genau die aussehen könnten, wurden nun dem Bau-, Planungs- und Umweltausschuss vorgestellt.

Eggetal mit Weitblick

Lebens und Liebenswert: Das Dorfentwicklungskonzept soll Börninghausen fit für die Zukunft machen
und Einwohner wie Touristen gleichermaßen begeistern. Foto: Meyer

0
0
0
s2sdefault

Mit Shuttle-Service / Restkarten an Abendkasse.

Am Samstag, 21. September, findet auf dem Limberg in Börninghausen das erste Bergfest statt. Fünf Gruppen mit unterschiedlichen Stil-Richtungen treten ab 18 Uhr auf.

Bergfest 2013 Da die Straßen zum Limberg für das Konzert gesperrt werden, fährt ein kostenloser Shuttle-Service die Besucher zum Festival-Gelände. Die Parkplätze liegen an beiden Seiten des Wiehengebirges an den Zufahrtsstraßen zum Limberg. Sie werden großzügig ausgeschildert, versprechen die Veranstalter.

Die Shuttle-Busse werden die Gäste am Parkplatz abholen und abends wieder dorthin zurückfahren.

Links: Rocken das Bergfest - die Band Teaser aus Minden

Die Vorverkaufskarten für das Bergfest auf dem Limberg sind bereits ausverkauft. Es wird aber an der Abendkasse noch Resttickets geben.

Quelle: Neue Westfälische

0
0
0
s2sdefault

Zweite Bürgerplanungsrunde Börninghausen gut besucht / Abstimmung über Projekte.

Dass die Dorfgemeinschaft "Wir im Eggetal" in den vergangenen Monaten sehr fleißig und kreativ war, zeigte sich bei der gut besuchten zweiten Bürgerplanrunde in der Turnhalle der Grundschule in Börninghausen. Zwanzig Projekte, das Eggetal und die drei Ortschaften betreffend, hatten diverse Arbeitskreise in drei vorangehenden Planungsrunden vorbereitet und stellten sie nun den Bürgern im Plenum vor.

Eggetaler Planungsrunde
Wollen die Zukunft des Eggetals mitgestalten:
Die Turnhalle der Grundschule Börninghausen bei der zweiten Bürgerplanrunde war gut besucht. Abgestimmt wurde über insgesamt 20 Projekte und über einen Werbeslogan für das Eggetal. Foto Imme Lorek

0
0
0
s2sdefault

Holzfigur symbolisiert Aufbruchstimmung im Eggetal.

Für alle sichtbar machen wollte der Verein "Wir im Eggetal" die Tatkraft der Börninghauser und ihren Willen zu einem Neuaufbruch im Eggetal. Dieses Bestreben mündete in der Aufstellung eines Dorfgrundsteins, der jetzt an der Sparkasse in Börninghausen bewundert werden kann.

Grundsteinlegung im Eggetal

Sponsoren und Planer: Bernd Rust, Georg Droste, Helge Jung, Dirk Klute, Hyco Verhaagen,
Hartmut Lüdeling, Stefan Gartzk und Jürgen Nenneker. Foto: Imme Lorek

0
0
0
s2sdefault
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg