• Bergfest
    BERGFEST
    Der Limberg rockt
  • Bergfest
    BERGFEST
    Der Limberg rockt
  • Bergfest
    BERGFEST
    Der Limberg rockt

Rock-Open-Air-Konzert im Eggetal

"Eigentlich war's eine Schnapsidee, im wahrsten Sinne des Wortes. Der Plan war, einfach mal ein Rock-Open-Air in Börninghausen zu machen." Das Konzept des Bergfestes stand schnell fest: Mindestens ein Musiker jeder Band sollte im Eggetal wohnen. Das war der Startschuss für das erste Bergfest im Jahr 2013 - initiiert über die Dorfgemeinschaft Wir im Eggetal e.V.

Draußen ist es windig, nass und kalt – genau die perfekte Zeit um an den vergangenen Sommer zu denken.
Was war da los im Tal?

 DSC09941

Das große Bergfest am Bansen!

Jetzt endlich gibt es das Aftermovie, unser kleiner Rückblick auf unvergessliche Stunden:
mit Travelin’ Waters, The Cone Brothers, Teaser und dem Blasorchester Bad Holzhausen. Und könnt ihr euch auf den Bildern oder in den Videos entdecken?

Text: Noah Brümmelhorst

 

0
0
0
s2sdefault

Trotz der neuen Location im Tal war das Bergfest wieder ein voller Erfolg. Herrliches Wetter und tolle Bands sorgten für eine gelungenen Sommerparty.

Ein Bergfest im Tal? Das klingt zunächst einmal widersinnig. "Der Limberg ist ohne Frage eine traumhafte Location für das Bergfest, aber alleine schon die Auflagen aufgrund der Waldbrandgefahr waren für uns einfach nicht realisierbar" erklärt Organisator Sven Becker. Die Verlegung der Location an Husemeyers Bansen schadete dem Event jedoch in keinster Weise.
Den Anfang machte das Blasorchester Bad Holzhausen, gefolgt von der Nachwuchsband Travelin’ Waters, die im vergangen Jahr den Bandcontest im Rahmen der 1025-Jahr Feier gewonnen haben. Ihre Musik hat einen eigenen Stil und fällt unter die Kategorie Bluesrock. Mit Rock ‘n’ Roll aus den 50er und 60er Jahren sorgten dann die Cone Brothers für ordentlich Stimmung. Den Abschluß machte die Hardrockformation Teaser, die seit dem ersten Bergfest vor sechs Jahren mit dabei sind.

Siehe auch Berichte Neue Westfälische und Westfalen-Blatt.

Fotostrecke Westfalen-Blatt

bergfest eggetal 2019 1

TEASER begeisterten das Publikum mit melodiösem Hardrock.   Foto: N.Brümmelhorst

 

 

bergfest eggetal 2019 2

Die Gewinner des Bandcontest aus dem vergangenen Jahr: Travelin` Waters    Foto: N.Brümmelhorst

0
0
0
s2sdefault

Bergfest TV 1360x768

 

Am Samstag, den 29. Juni findet in Preußisch Oldendorf-Börninghausen das dritte Open-Air-Festival „Bergfest“ statt. Erstmals steht die Bühne im Eggetal, an „Husemeyers Bansen“.
Bergfest-Veranstalter ist der Verein Wir im Eggetal. „Auch in diesem Jahr haben wieder total unterschiedliche Musikstile auf der Bühne. Da kommt jeder auf seine Kosten“, schwärmt Sven Becker, Kassierer und Orgamitglied des Vereins. „Und mit Husemeyers Bansen haben wir eine neue und interessante Location gefunden. Der Bansen ist durch diverse Feiern durchaus Party-erprobt“.
Bands aus der Region
Eröffnen wird das Bergfest – ganz im Stile des Wacken Open Airs – das Blasorchester Bad Holzhausen mit Pauken und Trompeten. Danach stürmen mit Travelin‘ Waters die jüngsten Musiker die Bühne. Ihr Blues-Rock hat schon das Publikum beim 1. Börninghauser Battle of the Bands überzeugt. Die vier Musiker gewannen den Bandcontest, der zum 1025-jährigen Jubiläum des Eggetals stattfand.
Bluesrock, Hardrock und Rock ‘n‘ Roll
Als dritter Act werden The Cone Brothers die Bergfest-Bühne entern und feinsten Fifties-Rock ’n‘ Roll spielen. Die Brüder Larry, Jerry, Barry und Terry Cone beweisen, dass die gute alte Zeit vor allem gut war – und nicht alt.
Bereits zum dritten Mal dabei sind Teaser. Die vier Hardrocker mischen Eigenkompositionen mit Coverversionen und haben schon bei den letzten Bergfesten gezeigt, wo der Bartel den Most holt. Ein mehr als würdiger Abschluss.
Vorverkauf läuft
„Ich bin mir sicher, dass die Resonanz wieder riesig sein wird“, freut sich Sven Becker und ergänzt „Dass man im Eggetal gut feiern kann, hat sich schließlich auch schon in anderen Regionen herumgesprochen.“
Einlass ist um 18 Uhr, Beginn ist ca. 19 Uhr, das Bergfest endet gegen Mitternacht. Karten im Vorverkauf sind erhältlich bei Getränke Schnitker, Börninghausen. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei, für Jugendliche unter 18 Jahren ermäßigt.

 teaser bergfest 2013

Hard Rocker mit internationaler Erfahrung: Teaser aus Minden

 Cone Brothers ext

Spielen Drei-Minuten-Songs auch gern in zweieinhalb: The Cone Brothers

 

travelinwaters

Travelin‘ Waters haben den Blues. Und den Rock auch.

 

big 33653227 0 1024 474

Macht den Auftakt: Das Blasorchester Bad Holzhausen

 

Weitere Informationen:
Sven Becker, Kassierer und Orgamitglied „Wir im Eggetal“, Tel. 05742 7015050.
Wir-im-Eggetal e.V., Maschweg 18a, 32361 Preußisch Oldendorf

 

logo bergfest 2019

0
0
0
s2sdefault

Egal was 2019 sonst noch bringt: Dieses Jahr wird auf jeden Fall wieder ein Bergfest-Jahr. Am Samstag, den 29. Juni 2019 findet das Börninghauser Open-Air-Konzert nach 2013 und 2015 zum dritten Mal statt – diesmal allerdings in neuer Kulisse.
Aus Brand- und Umweltschutzgründen und in Abstimmung mit dem Forsthaus-Wirt Wilhelm Deeke haben sich die Veranstalter von „Wir im Eggetal“ entschlossen, das Rockfestival diesmal bei Husemeyers Bansen stattfinden zu lassen. „Der Klimawandel ist auch bei uns angekommen: Der Wald ist so trocken, dass das Risiko, dass auf dem Gelände am Limbergturm etwas passieren könnte, einfach zu groß ist,“ sagt Sven Becker. „Deshalb sind wir umso dankbarer, dass uns die Familie Husemeyer ihren Bansen zur Verfügung stellen will“. Da soll es dann wieder heiß hergehen – die Eckdaten für das Festival stehen bereits fest, auch wenn die Planung noch nicht in allen Einzelheiten abgeschlossen ist. Viermal Musik mit Eggetaler Beteiligung steht auf dem Programm, präsentiert von vier ganz unterschiedlichen Bands. Den Anfang macht – in schönster Wacken-Tradition – eine Blaskapelle: Das Blasorchester Bad Holzhausen. Danach folgen die Sieger des Börninghauser Bandwettbewerbs „Travelin‘ Waters“, anschließend solider Rock ‘n‘ Roll mit den „Cone Brothers“ und zum Schluss musikalisches Schwermetall von „Teaser“. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass wird bereits ab 18 Uhr sein. Karten kosten im Vorverkauf, der nach Ostern startet, 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro.

teaser bergfest 2013

Die Heavy-Metal-Rocker von „Teaser“ waren auch beim ersten Bergfest 2013 mit von der Partie.  Foto: H.Schmalhorst

0
0
0
s2sdefault
Eggetaler Bierstübchen
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg
  • kirschbluete.jpg